Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 15 Mitglieder
128 Beiträge & 33 Themen
Beiträge der letzten Tage
Anzeige
 Vor 70 Jahren/ Hans Beimler - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
Grafische Sicherheitsüberprüfung
Um automatische Antworten und Spam zu verhindern, übertragen Sie bitte die Zeichen in das Eingabefeld.

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 RE: Vor 70 Jahren/ Hans Beimler
Ja, Mario, da gebe ich dir vollkommen recht. Mit antikapitalistischen Phrasen haben die Nazis auch schon vor 1933 die Menschen angelockt und hinter´s Licht geführt.
Offiziell wird so getan, als ob man gegen die (Neo-)Faschisten vorgehe, aber letztendlich schützt man sie und geht gegen Antifaschisten vor, wie die jüngsten Vorfälle zeigen. Da wurden Antifaschisten bestraft, unter anderem auch ein Kleinhändler für antifaschistische Accesoires (Anstecker, Aufkleber usw.), weil sie Aufkleber und/oder Anstecker mit einem durchgestrichenem Hakenkreuz oder einem Hakenkreuz über einem Papierkorb zeigen....
Auf diese Weise werden Antifaschisten diskriminiert, während man den Faschisten - fast- freien Lauf läßt. Aber diese Sippe Politiker weiß schon, warum....
Sie brauchen diese Subjekte gegen UNS, um ihr dem Untergang geweihtes System zu retten....

Vor Jahren, so kurz nach der "Wende" las ich bei einer Demonstration mal ein Transparent mit der Losung:
"Hinter dem Faschismus steht das Kapital - Der Kampf um Befreiung ist international!"

In diesem Sinne,
Rot Front!

Mirko
Die Gegenwart mag trügen, die Zukunft bleibt uns treu - ob Hoffnungen verfliegen, sie wachsen immer neu!
Karl Liebknecht

Mikro, 13.12.2006 08:09
Anzeige
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz