Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 15 Mitglieder
128 Beiträge & 33 Themen
Beiträge der letzten Tage
Anzeige
 Bruno Winzer und die NATO-Pläne - Eine neue Antwort erstellen Ihre Schreibrechte
Benutzername:
 
Betreff
 

Beitrag:
Grafische Sicherheitsüberprüfung
Um automatische Antworten und Spam zu verhindern, übertragen Sie bitte die Zeichen in das Eingabefeld.

Im Beitrag anzeigen:

 In Antwort aufDiesen Beitrag zitieren
 RE: Bruno Winzer und die NATO-Pläne

Hallo spohrpc,

vielen Dank für Deinen Beitrag! Natürlich gebe ich Dir völlig Recht. Die BILD-Propaganda und die übrige Springerpresse tun das Ihrige, um die Alt-BRD-Bürger dumm zu halten und die Ossis dumm zu machen, besonders die jüngere Generation, die die DDR und den Kalten Krieg des Imperialismus gegen das sozialistische Lager nur vom Hörensagen kennen.
Das Buch „Ohne die Mauer hätte es Krieg gegeben“ habe ich mir vor kurzem übrigens auch gekauft. Hab bis jetzt allerdings nur mal durchgeblättert und einige sehr interessante Stellen gefunden. Durchlesen muß ich es erst noch. Aber nichtsdestotrotz sind auch mir viele Dinge noch aus dem Geschichtsunterricht bekannt, und es existieren auch noch genügend Schrift-, Ton- und Videodokumente, die die Absichten der Westmächte, d.h., der NATO-Staaten, glasklar belegen...
Auf Anhieb fällt mir da z.B. Adenauers These von der „Befreiung der Ostzone“ ein und die wutschäumende Rede des Verbrechers Franz-Josef Strauß vor dem Bundestag, daß es für die militärische Vorbereitung nur noch einen einzigen Fall, nämlich den Fall „Rot“ gäbe usw....


Viele Grüße,
Mirko



Mikro, 09.05.2011 14:34
Anzeige
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz