Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 340 mal aufgerufen
 Veranstaltungen
Mario ( Gast )
Beiträge:

21.07.2006 16:49
Aufruf zum 3. Sternmarsch nach Berlin antworten
Lange ist es nicht mehr hin, am 17.0906 ist in Berlin Landtagswahlen!
Und haben uns die Wahlen etwas gebracht? Sind seither neue Arbeitsplätze entstanden?
Wenn ja, dann nur für ein 1€uro, hat man Arbeitsplätze sichern können, Bei Samsung
oder bei CNH, wo die Kollegen selbstständig gestreikt haben, ja sogar die Betriebe besetzt
haben. Die Politiker aus allen Parteien, die im Abgeordnetenhaus sitzen, haben sich nicht gerade hervorgetan im Einsatz für die Kollegen. Da kam höchstens paar tröstende Worte,
mehr aber auch nicht. Was die Kollegen uns vorgemacht haben, ist, das sie ohne Stellvertreterdenken gehandelt haben und haben dabei auch viel Solidarität von Kollegen anderer Betriebe erhalten und auch von den Montagsdemonstranten, die jeden Montag immer
noch auf die Straße gehen. Auch die Kollegen dieser Betriebe haben mit demonstriert, wenn auch nicht viele. Und das muss gelernt sein, selber Aktiv zu werden und sich mit einzumischen und sich zu solidarisieren. Es gibt ein berühmtes Sprichwort: Gemeinsam sind wir Stark! Und das hat immer noch seine Gültigkeit! Nur Wir sind in der Lage die Welt zu verändern, Ob Arbeitslose, Arbeiter, Studenten, Azubi, ja auch Kinder und deren Eltern müssen das Kämpfen für ihre Zukunft erlernen. Es rettet uns kein hohes wesen, kein Kaiser noch Tribun aus unser Elend zu erlösen können wir nur selber tun. Diese Strophe aus der Internationale ist eine Aufforderung zum Handeln! Was nutzen uns also diese Wahlen? Nichts, stellen Wir endlich das System= Kapitalismus in Frage!
Hier nun wieder ein Aufruf zum 3 Bundesweiten Sternmarsch am 16.09.06 in Berlin!

Am 16. September gemeinsam nach Berlin: bundesweite Herbstdemonstration gegen die Regierung!
Seit November 2005 ist die „Große Koalition“ von Merkel und Müntefering in Amt. Wir ziehen Bilanz:
Hartz IV hat die Massenarbeitslosigkeit noch gesteigert und zwingt Arbeitslose in die Armut!
Tarifrechte werden durch 1-€uro-Jobs ausgehöhlt und durch Lohndumping unterlaufen der Kündigungsschutz wird ausgehöhlt!
Die Jugend wird mit Lehrstellenmangel, Studiengebühren und dem Zwang, ohne Arbeit bei den Eltern zuwohnen um ihre Zukunft gebracht!
Die Nullrunden bei den Rentnern und die Heraufsetzung des Rentenalters auf 67 Jahre bedeuten massive Rentenkürzungen!
Eine menschenwürdige Gesundheitsversorgung gibt es zunehmend nur noch für die Reichen!
Mit der Verlängerung der Laufzeiten der Atomkraftwerke und dem Ausbau der Verbrennung von fossilen Energieträgern wird die Umwelt rücksichtslos und unwiederbringlich zerstört!
Migranten werden schikaniert und diskriminiert.
Demokratische Rechte und Freiheiten werden immer weiter abgebaut, die Bevölkerung bespitzelt, kämpferische Aktionen und Kollegen diszipliniert und unterdrückt.. Zugleich geben die staatlichen Behörden neofaschistischen Organisationen Spielraum für Terror! Die Kriegsgefahr wächst.

Die Montagsdemonstration, die Verdi.-Kollegen, Metaller, Ärzte, Schüler, Studenten: sie alle
Sind mit Streiks und Demonstrationen für ihre Interessen aktiv geworden. Sie blicken über Ländergrenzen hinaus: „Kämpfen wie in Frankreich“ ist zum geflügelten Wort geworden.

Die Suche nach einer gesellschaftlichen Alternative wächst. Wenn sich etwas ändern soll, dann müssen wir uns verändern und für unsere Rechte und unsere Zukunft auf die Straße gehen! Die Stärke der Arbeiter und Arbeitslosen, der Jugendlichen, der Frauen-; Umwelt- und
Friedensbewegung liegt in ihrem Zusammenschluss und ihrer Einheit! Ergreift in den Betrieben, den Schulen, den Büros und Praxen, in Nachbarschaft und Vereinen die Initiative!
Setzen wir mit dem 3 Sternmarsch gegen die Regierung ein unübersehbares Zeichen des gemeinsamen Kampfes gegen die volksfeindliche Politik der großen Koalition!

Am 16 September nach Berlin! Gegen die Große Koalition der Sozialräuber-Weg mit HartzIV!
Für Arbeitsplätze, soziale und politische Rechte, Frieden, Schutz der natürlichen Umwelt und ein Menschenwürdiges Leben!
wer nicht kämpft hat schon verloren!
Heraus auf die Straße! Am !6. September nach Berlin!

http://www.bundesweite-montagsdemo.com

Mikro Offline




Beiträge: 64

04.08.2006 20:24
#2 RE: Aufrauf zum 3 Sternmarsch nach berlin antworten
Ja, den Aufruf von Mario kann ich voll und ganz unterstützen, zeigen wir der Regierung, wo der Hammer hängt!

In diesem Zusammenhang möchte ich auch einen Aufruf starten, nämlich einen Aufruf zu bundesweiten Protestdemonstrationen gegen den israelischen Staatsterror gegen die palästinensische und libanesische Bevölkerung.

Stoppt den Bombenterror Israels! Protestiert gegen seine aggressive, imperialistische Politik!

Hier möchte ich zwei interessante Links anbieten, in denen man die israelischen Greueltaten ansehen kann :

http://www.fromisraeltolebanon.info/

http://www.freespeechwar.com/smf/index.php?topic=2568

Ich würde gern Eure Meinung darüber erfahren und hoffe, damit - in der Rubrik politische Themen - eine Diskussion angeregt zu haben.

Gruß,
Mirko


...und der Zukunft zugewandt!

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor